Skip to content

Gina Travestie – „one man show“

Travestie bedeutet Kunst oder Verwandlung…

kuenstler07_01

…Sie kann mehr sein als nur Federn, Schminke und witzige Sprüche. (Zitat: Wochenspiegel Zwickau – kp) Dass es so ist, beweistJens Seibert, bekannt als Travestiefigur Gina mit den „Waffen einer Frau“: Witz und Charme, sowie Spontaneität und ein Schuss Selbstironie verwischen die natürliche Grenze zwischen Weiblichem und Männlichem. So hängen nicht nur die Augen der Männer gebannt an Gina, wenn diese als laszive Diva, oder heißblütig erotische „femme fatale“ über die Bühne wirbelt. Doch sind sie es, die den Kopf herhalten müssen, wenn Gina ins Publikum geht, um „potentielle Opfer“ zu finden. Auch die naive Landpomeranze hat ihren Bühnenplatz; jedoch entspringen die verschiedenen Rollen keiner Fantasiegestalt. Denn immer ist es der Mensch Jens Seibert, der dahinter steht und sein Publikum mit seinen Liedern erreichen will. So steht er auch zu sich selbst, wenn er – schon abgeschminkt – singt: „Einfach nur ich sein“.

kuenstler07_03 kuenstler07_02

Auch mit Gina habe ich schon Auftritte gehabt und kann die Show nur empfehlen !

kuenstler07_04 kuenstler07_054 kuenstler07_06

Videoausschnitte der Bühnenshow

„Typ – ich Frau“

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.
You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.